(..)Der Mann und die Tochter, beide mit gesenkten Köpfen, der quadratische Bildschirm erhellt sein Gesicht, ihres ist über der Waffel verschwunden. Sie müssten nur aufschauen, sie könnten es sehen. Auch meine Blicke, die ich ihnen zuwerfe, fragend, ob sie das Ungeheuerliche, das genau vor ihnen liegt, nicht bemerken. Die Tochter reißt den Mund weit auf und schiebt einen Sahnehaufen hinein. Jeder Biss eine Bestätigung, dass diese Waffel ihr gutes Recht ist. Vor allem ist sie eine Pause von dem Gequengel, wie weit es noch ist, die Beine wehtun und sowieso keine Lust mehr und warum überhaupt. Danach werden die Bauchschmerzen kommen, mit Sicherheit, seit einer Weile verträgt sie keine Milch, dann werde ich mich verfluchen, sie nicht davon abgehalten zu haben, zu müde für den Kampf gewesen zu sein. Noch ist Ruhe, eine Waffellänge minus ein paar Bissen.

Nur ich sehe sie, die Taube, wie sie mitten auf der Straße liegt, sahneweiß, den Bauch Richtung Himmel gestreckt. Der Wind klappt ihren rechten Flügel auf und ab - sie winkt mir zu, ihrem einzigen Publikum. Ein Auto fährt an mir vorbei mit Kurs auf die Taube, ich ziehe die Schultern hoch, mache mich klein für sie, schaue zur Tochter, weil ich es nicht aushalte. Schaue auf ihre Stirn und ihre Nasenspitze, die ich nicht mehr küssen darf. Ihr Gesicht hat sich lang gezogen im letzten halben Jahr, Platz gemacht für die Ernsthaftigkeit. Beim Laufen nimmt sie meine Hand nur noch aus Versehen. Nach Jahren, in denen sie an mir hing, in denen ich um jeden Zentimeter Freiheit kämpfte. Und mich schließlich so sehr daran gewöhnt hatte. Ich halte die Luft an - die Reifen rollen links und rechts an der Taube vorbei. Sie liegt genau in der Mitte der Fahrbahn, welch eine schlaue Position für den Tod, das muss man ihr lassen. Mit erhobenem Flügel wie zum Siegeszeichen taucht sie wieder auf. Meine Schultern entspannen, ich atme aus.

 

Ich weiß, es wird passieren, mit Sicherheit. Ein Auto wird neben der Spur fahren, weiter links oder rechts. Es wird einen Knall geben. Die Tochter wird Bauchschmerzen haben, in einer Waffellänge minus ein paar Bissen, ich weiß es, und sie wird mich verlassen.(..)