2019 // Romandebüt

 

2018 // Merck -Stipendium 

 

2018/2017 // Teilnehmerin der Darmstädter Textwerkstatt

                        mit Kurt Drawert    

 

2018/2016 // Finalistin des Autorentreffens Irseer Pegasus 

 

2016 // 2. Jurypreis des Autorika Literaturwettbewerbs

   

2015 // Einladung Literaturkolleg Ranis mit Ann Cotten

 

 

Kerstin Campbell lebt mit ihrer Familie in Berlin. Im Herbst 2019 erscheint ihr Romandebüt, Veröffentlichungen von Kurzprosa in Literaturzeitschriften und Anthologien. Studium der französischen Literatur und Publizistik in Berlin und an der Sorbonne. Anschließend journalistische Arbeiten für Print und Radio, vor allem Jugendradio Fritz Rbb, jetzt für das ZDF. Teilnehmerin der Darmstädter Textwerkstatt mit Kurt Drawert 2017, 2018 mit Merck Stipendium. 2016 erhielt sie den 2. Jurypreis des Autorika Literaturpreises, Finalistin des Irseer Pegasus 2016 und 2018. Sie ist Mitglied der Autorinnengruppe Alphabettinen.